PostHeaderIcon Band auf einem Fahrrad

In Trebur sind wir ja schon einmal Fahrrad gefahren, das war aber sozusagen ein Fahrrad Zug. In Mainz war die komplette Band auf nur einem Fahrrad.

 

Nach dem Motto „Mut zum Neuen“ haben wir uns mit Steffen Seelmann mit seinem Conferencebike in Mainz am 19. Juni getroffen. Es war dann auch zufällig Johannisfest. Steffen mußte sein Bike per Hänger nach Mainz bringen und wir haben uns mit unseren Instrumenten einfach drauf gesetzt. Das Bike hat sieben Plätze, eine High Tech Maschine, Steffen hat uns meistens alleine durch die Gassen  geradelt, während dem Spielen konnten wir nicht mit treten. Es hat super funktioniert, musizieren während dem Fahren auf einem Conferencebike – wir haben ja auch sonst die Aufmerksamkeit der Leute und das Bike ist auch sehenswert aber beides zusammen war der Knaller. Freudliche Menschen überall, die Standbetreiber haben uns zugewunken, wir sind durch die Menschen gefahren, haben ab und zu angehalten und Party gemacht, und so weiter. Eine wirklich gelungene Aktion -hätten wir alle so nicht gedacht. Also liebe Veranstalter – bucht die Kombination Conferencebike und Big Feet Boys – Ihr werdet es nicht bereuen. Geeignet ist die Kombination für größere Feste mit vielen Menschen und vielen Plätzen ohne Bühnen und Musik aus der Konserve.

Share on Facebook

Comments

2 Kommentare zu „Band auf einem Fahrrad“

  • Ute says:

    Hallo, ich hatte Euch in Mainz gesehen, dass war ja echt superstark. Tolle Idee mit dem komischen Fahrrad. Krass !

    Gruß
    Ute

  • Klaus says:

    Ihr wart mit dem Fahrrad vor einiger Zeit in Potsdam, das war cool. Sowas hatte ich noch nicht gesehen. Weiter so, Daumen hoch 😉

Kommentieren